Diplomfeier 2018 der Kalaidos Banking+Finance School

Diplomfeier 2018 - Die Kunst, ein Studium zu absolvieren

Donnerstag, 20. Dezember

120 Absolventinnen und Absolventen wurden am Freitag, 16. November, für ihre Leistungen im Vortragssaal des Kunsthauses Zürich gefeiert und erhielten ihr wohlverdientes Diplom. 

Drei Jahre intensives Studium hat sich ausgezahlt, und endlich durften die Absolventinnen und Absolventen aus drei Sprachregionen ihr Diplom in den Händen halten. Rivela Ornella und Jonathan Herren erzielten mit 99 von 100 Punkten die höchste Punktzahl in der Bewertung der Praxisarbeit. Für Herrn Herren folgte eine zweite Auszeichnung für den besten Gesamtabschluss seines Jahrgangs. 

Dr. Jakob Limacher, Verwaltungsratspräsident, eröffnete die Feier, indem er die anwesenden Studierenden, Begleitpersonen, Dozierende und Gäste begrüsste. Anschliessend folgte die Ansprache von Diana Tschannen, Studiengangsleitung Höhere Fachschule für Bank und Finanz, in der sie heraushob, dass es eine Kunst sei, ein Studium zu absolvieren. Als Gastredner war Reto Donatsch, Vizepräsident Verwaltungsrat Banque Vaudoise, eingeladen, der aus seiner spannenden beruflichen Laufbahn referierte und den Absolventinnen und Absolventen Tipps für den weiteren Werdegang in drei Sprachen mitgab. 

Beim anschliessenden Apéro wurde auf die hervorragenden Leistungen jedes Einzelnen angestossen und mit der Fotobox Momente verewigt. Die Höhere Fachschule für Bank und Finanz wünscht allen viel Erfolg und Freude auf dem weiteren Weg, sei es eine Karriere in der Berufswelt oder ein weiterführendes Studium.